Secret.De Erfahrungen

Secret.De Erfahrungen Neumitglieder bei Secret im Juli 2020 im Vergleich

Seitensprung oder rausgeworfenes Geld? Wie anonym bist du wirklich? Alle Infos zu Kosten, Erfolgschancen und Erfahrungen bei Secret. ️. Bewerten Sie Secret wie schon 93 Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Handelt es sich bei wordpin.co um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf wordpin.co ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen. In unserem Secret-Erfahrungen testen wir Kosten, Chancen und Risiken. Zusätzlich zeigen wir wordpin.co-Erfahrungen weiterer Kunden. Lohnt sich eine Premiummitgliedschaft? Wie viel kostet wordpin.co? Wie stehen die Erfolgschancen? Gibt es Mitglieder in deiner Nähe? ➨ JETZT kostenlos.

Secret.De Erfahrungen

wordpin.co Erfahrungen ✅Lesen Sie bei uns wie Kunden das Dating Portal Secret.​de bewertet haben ✅ Mit welchen Vorteilen und Nachteilen müssen Singles. wordpin.co im Test. wordpin.co überzeugt durch eine innovative Benutzeroberfläche und viele, nette Zusatzfunktionen. Es geht hier ganz klar ausschließlich um. Bewerten Sie Secret wie schon 93 Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen.

Secret.De Erfahrungen Video

Dazu zählen:. C-Date hat für mich besser funktioniert. Besonders gefällt mir, dass ich dort auch Frauen in meinem Alter treffe, die article source auch gerne einmal richtig im Bett krachen lassen wollen. Ich hatte das für seriös gehalten, weil die Seite zur https://wordpin.co/online-casino-list/beste-spielothek-in-wienbergen-finden.php, friendscout. Sie ist eine reine Komfortfunktion und nicht notwendig, man kann damit aber Zeit sparen. An Liebe wollten wir erst gar nicht denken, da dies nicht unser Ziel war.

Finde my Secret sites sehr interessant. Immer wieder spannende Menschen kennengelernt und viele Kontakte, sogar Freunde sind geblieben. Die Offensichtlichkeit mit der Benutzer auf Secret nac Ich kann nichts negatives über die Seite berichten, natürlich gibt es auch immer wieder dumme Sprüche oder blöde Kommentare wenn man einem nicht antwortet oder ehrlich sagt man habe kein Interesse, aber das ist wie im echten Leben auch normal.

Ich bin mittlerweile fast 53 Jahre und bin seit Sommer bei Secret. Nach den Erfahrungsberichten der jüngeren Generation finde ich es an der Zeit, Auch mir ging es anfangs so, dass ich dachte, ich wäre schon ein wenig zu alt, um mich hier nach einer Affäre oder ggf.

Verpflichtungen umzusehen. Ich bin verheiratet und habe immer zum Ausdruck gebracht, dass ich das auch bleibe und ich habe festgestellt, dass es vielen Männern genau so geht wie mir.

Sie lieben ihre Frauen, allerdings ist eben in einer sehr langen Beziehung bzw. Ehe das eine oder andere auf der Strecke geblieben.

Sei es durch körperliche Gebrechen, sei es durch mangelnde Attraktivität oder der fehlenden Inspiration mit dem eigenen Partner oder eben einfach mal etwas Verrücktes zu tun und sich nicht schämen zu müssen.

So erging es mir. Ich habe tolle Männer kennen gelernt, habe Freunde gefunden, wenn es nicht für mehr gereicht hat und bin zufrieden.

Ich lerne immer noch Männer kennen und auch das ist toll. Meine sexuellen Erfahrungen will ich auf keinen Fall missen, ich fühlte mich wieder begehrt, konnte mich fallen lassen und wurde aufgefangen.

Konnte zurückgeben und auch den Männer im gesetzteren Alter zeigen, wie begehrenswert sie noch sind. Ich muss niemanden etwas beweisen und kann lieben und mich lieben lassen.

Keiner hat ein schlechtes Gewissen und wir verabschieden uns mit den Worten 'Wir sehen uns beim nächsten Mal! Ich kann nur alle Frauen in meiner Altersgruppe empfehlen, sich zu trauen.

Wir riskieren hier nichts und gewinnen eine ganze Menge. Wir können ohne Profilbild, allerdings mit einem ansprechendem Text vor allem einem einwandfreien Deutsch und einer korrekten Grammatik, meine Damen und wirklichem Mut zur Fantasie hier wirkliche tolle Männer kennen lernen und wenn's nicht beim 1.

Mal funkt, dann vielleicht beim 2. Man lernt bei jedem Date hinzu und was ist gegen ein Kaffee oder einem Essen denn einzuwenden?

Man fühlt sich sogar dabei schon toll. Mein Rat allerdings an die Frauen - egal ob jung oder alt -: Kein Sex beim 1.

Mal, denn Ihr wisst nie, was für ein Gegenüber euer Date wirklich ist. Wir sollten eine gesunde Vorsicht walten lassen, bleibt solange bei eurem Namen aus dieser Plattform und wenn Ihr Telefonnummern weitergebt, dann nur eine, die ggf.

Glaubt mir, Frauen wie Männer sind sehr kreativ, Informationen anderswo rauszubekommen. Gebt Euch in Gesprächen offen und ehrlich währt ja am längsten , aber dezent.

Die richtige Info eingestreut zum richtigen Zeitpunkt führt am Ende zum gewollten Ergebnis. Das Styling sollte ebenso dezent und doch vielsagend sein.

Lieber die Kurven zeigen und das, was wir zu bieten haben, andeuten. Und ganz wichtig, auch Frauen mit etwas mehr Körperfülle werden hier gesucht.

Traut Euch! Keiner falsche Scheu. Ich hätt's selbst nicht geglaubt, wennich es nicht selbst erlebt hätte, als mir einer der Männer liebevoll zu verstehen gab, ich sei ihm zu dünn.

Fazit: Ich habe meine beste Zeit i. Sex hier bei Secret gefunden. Meine Lust auf andere Männer kann nächste Woche vorbei sein werde ja nicht jünger , aber ich kann vielleicht auch noch viele Jahre Erfüllung und Befriedigung erfahren.

Nobody knows! Und ich will es auch gar nicht wissen. Erotik gesucht, ungeplant verliebt, immer noch verliebt seit fast zwei Jahren!

Licht aber auch SchattenMan kann Frauen kostenpflichtig anschreiben obwohl die Mail dann automatisch durch den Bodygardfilter geblockt wird, das emp Deutlicher Männer-Überschuss!

Frauen melden sich oft mehrmals an und wieder ab um an kostenlose Credits zu gelangen, dann schreibt Man die gleiche Frau mehrmals kostenpflichtig an.

Man kann Credits gewinnen, aber die gewonnenen Credits sind nur eingeschränkt nutzbar, es wird ein Unterschied zwischen gekauften und gewonnen Credits gemacht.

Meine Erfahrungen sind ein wenig durchwachsen. Sehr häufig wird auf ein Anschreiben zwar das eigene Profil besucht, hin und wieder kommentarlos um Fre Allerdings kam es auch zu recht schönen erotischen und persönlichen Kontakten.

Hier teilen echte Singles ihre Erfahrungen mit Secret. Wenn auch Du deine Erfahrungen teilen willst, hast du hier die Chance dazu:.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen. Secret - 2 Studentinnen 21 und 26 Jahre packen aus.

Secret kostenlos testen Secret besuchen. Wie soll man sich ein Secret-Date vorstellen? Exklusiv: Jasmin Tierärztin, 28 Jahre. Secret Erfahrungsberichte 57 Jahre.

Wenn auch Du deine Erfahrungen teilen willst, hast du hier die Chance dazu: Ich bin:. Ein Mann. Eine Frau. Einen Mann.

Ja ich möchte kostenlose Singlebörsen Gutscheine und Dating-Tipps erhalten. Bitte gib dein Alter an.

Mein Date war erfolgreich. In beiden Fällen ist mit einer schnellen Beantwortung des Sachverhalts zu rechnen.

Ein einziges Manko zeigt sich in der fehlenden Hotline. Telefonisch ist es bis zu diesem Zeitpunkt also noch nicht möglich, die gewünschte Antwort von den Mitarbeitern bei Secret.

In der Summe konnten wir bei unserem Secret. Einerseits handelt es sich um den führenden Anbieter in Sachen Casual Dating, der selbst in Deutschland auf rund eine Million Mitglieder blickt.

Ebenso ansprechen gestaltet sich der Auftritt im Internet, der eine komfortable Nutzung der Inhalte unterstützt. In der Summe lohnt es sich daher, die Anmeldung auf der Seite mit einem guten Gewissen für sich in Betracht zu ziehen.

Es geht um sehr viel Geld, welches vor allem bei Männern verdient wird, die ihrer genetischen Veranlagung folgend ein anderes — offensiveres, risikofreudigeres, wechselnderes — Sexualleben führen und sich auf diesem Weg den vermeintlich einfachen Zugang zu sexuell freizügigen Frauen erhoffen.

Leichte Beute für Nepper, Schlepper, Bauernfänger…. Aus Neugier — und weil ich mich von obigem nicht ausnehme — habe ich alle Dienste, die gemeinhin bekannt sind — und auch einige weniger bekannte — durchprobiert.

Kein einziger war frei von Fakes, kein einziger hat ein vertrauenswürdiges Prüfsystem das ginge nämlich nur unabhängig und kein einziger kennzeichnet sein Personal, welches in verschiedenen Rollen — mal Animateurin, mal Scammerin, mal Moderatorin — unterwegs ist.

Es gibt auch keine vertrauenswürdige Instanz, die als unabhängige dritte Partei prüft, ob die Anbieter mit echten Profilen oder mit Bots, Fakes und ModeratorInnen arbeiten.

Echte Frauen sind nicht die Regel, sondern die Ausnahme — egal, was die Anbieter so postulieren und kein einziger gibt eine Garantie für bestimmte Quoten ab oder dafür, das es keine Scammer und Faker gibt — auch wenn es möglich wäre, eine wirklich vertrauenswürdige Plattform z.

Mein Rat: Lieber im Park, Biergarten, am Arbeitsplatz — wo auch immer in der realen Welt — flirten, flirten, flirten… Die Fake-Quote sinkt praktisch auf Null und die Erfolgsquote ist fast immer höher als bei diesen Portalen.

Fakeprofile die einen animieren sollen Credits zu verschwenden. Profile die sich plötzlich abmelden. Die wenigen Damen die sich hier verirren dürften von den vielen Männern natürlich genervt sein, zudem waren nicht wirklich junge Frauen zu finden Durchschnitt Jahre Ich kenne die Seite von früher und sie hat sich von nicht empfehlenswert zu total ungenügend entwickelt.

Secret ist eit davon entfernt eine seriöse Plattform zu sein. Frauen zahlen 19 Credits, Männer hingegen 39! Wo ist dass bitteschön seriös.

Männer werden abkassiert und Frauen sollen angelockt werden, damit die Männer bezahlen. Das widerspricht auf das Übelste dem Gleichheitsgrundstz im Grundgesetz.

Hinzu ,ommt noch, dass diese ver,eindlich kostlose Plattfom auch nicht kostenlos ist. Ein Mann muss nach wenigen Tagen Credits teuer kaufen, ansonsten wir es von der täglichen unendgeltlich Möglichkeit Credits zu erspielen ausgeschlossen.

Wenn dem so ist, warum sagt das Secret. Verschweigen ist unseriös! Ist Secret. Fazit und Bewertung In der Summe konnten wir bei unserem Secret.

Deutschland, Österreich oder auch die Schweiz sind voller geheimnisvoller Bewohner , die den besonderen Kitzel lieben und ihre besonderen Vorlieben miteinander ausleben möchten.

Das Töpfchen-Deckelchen-Prinzip sorgt für die richtige Mischung. Mit wahrheitsgetreuen Angaben bei der Erstellung des Profils erfüllt sich jeder seinen persönlichen Traum für ein zügelloses Abenteuer ohne böses Erwachen.

Mit diesen Angaben stellt man sich der suchenden Person quasi vor. Hier geht es um die persönliche Lebenssitiuation Status — Familienstand, Kinder , das Aussehen, und diverse Vorlieben.

Auch der Bildungsstand und die Herkunft spielen eine wichtige Rolle. All diese Angaben werden miteinander verglichen und nach diesen Suchkriterien können die suchenden Personen entsprechend vermittelt werden.

Die Kontaktaufnahme bei Secret. Mithilfe eines Credits-Zahlprinzips kann man den Flirt seiner Wahl direkt anschreiben. Desweiteren können Bildanfragen gestellt werden oder eigene Bildfreigaben erfolgen.

Ein Mittel mit Prickelfaktor ist das Versenden erotischer Karten. Durch die Nachrichten können auch Geschenke der Website übermittelt werden.

Der höfliche Umgangston wirkt besonders einladend auf Frauen. Man kann selbst auf die Suche gehen oder offen für adäquate Vorschläge sein — langes, untätiges Warten entfällt somit.

Wer einen diskreten Seitensprung oder auch eine erotische Affäre sucht, der ist hier bestimmt besser aufgehoben und sicherer, als in irgendeiner Lokalität.

Wichtige Fakten werden vorab geklärt und man erfährt etwas über die Vorlieben des potentiellen Dates.

Die Möglichkeit, Sexualpraktiken in fünf verschiedene Stufen einteilen zu können, waren schon klasse. So konnten wir direkt angeben, welche Praktiken absolut tabu sind.

Andere Kontakte sehen direkt, ob es passen könnte. Das finden wir wirklich sehr gut. Leider mussten wir feststellen, dass unser erworbenes Guthaben ziemlich schnell gegen Null ging.

Wir haben uns erst einmal für Seinlassen entschieden, da wir uns irgendwie verkalkuliert hatten. Vielleicht später einmal, wenn wir ein besseres Einkommen haben.

Trotzdem können wir Secret empfehlen. Da sind doch viele spannende Kontakte vertreten. Von dem ganzen Beziehungskram habe ich nach einigen Enttäuschungen mittlerweile die Nase voll.

Mit meinem besten Kumpel könnte ich es mir schon irgendwie vorstellen. Aber ob das gutgeht? Als sexgeil oder so wollte ich auch nicht dastehen.

Das ist genau das Richtige für mich. Phantasieanregende Chats hatte ich schon. Aber ich denke, bald wird es auch einmal real werden.

Top Anbieter zum guten Preis. Mich konnte Secret. Angemeldet, die wichtigsten Angaben hinterlassen, Coins organisiert und los ging es.

Ich finde Secret richtig gut. Von Secret habe ich mir ehrlich gesagt mehr erhofft. Obwohl ich nun schon eine gefühlte Ewigkeit angemeldet bin, hat sich noch nichts Brauchbares ergeben.

Vielleicht habe ich auch zu spezielle Vorstellungen. Das ist natürlich auch möglich. Aber es wäre schon angenehm, wenn wenigstens irgendwann mal eine Rückmeldung käme.

Das liegt natürlich nicht an Secret. Da sich aber noch nichts weiter ergeben hat, vergebe ich erst einmal drei Sterne. Ich bin beruflich sehr oft in Deutschland und Österreich unterwegs und habe gar keine Zeit für eine Familie.

Doch etwas Erotik im Leben sollte schon sein. Daher habe ich mich im Casual Dating Portal Secret angemeldet.

Mittlerweile bin ich seit geraumer Zeit dort aktiv. Einige interessante Damen konnte ich auch schon kennenlernen.

Also das funktioniert ganz gut. Sehr schön finde ich auch das Credits-System. Da habe ich die Kosten immer im Überblick.

Ich kann mich da also nicht beschweren. Meines Erachtens nach ist die Plattform weiterzuempfehlen. Wir beide haben uns auf Secret.

Nach einigen Treffen war irgendwie alles so anders. Es fing an und kribbelte richtig im Bauch, wenn ich an sie dachte.

Und bei ihr war es ähnlich. An Liebe wollten wir erst gar nicht denken, da dies nicht unser Ziel war. Aber manchmal kommt es doch anders, als man denkt und vorhatte.

Dass aus einem unverbindlichen Erotikabenteuer einmal Liebe wird, ist schon seltsam, fühlt sich aber auch gut an. Über Secret können wir beide sagen, dass es sich um einen seriösen und guten Casual Dating Anbieter handelt.

Die Preisgestaltung ist auch sehr gut gewählt. Das passt alles sehr gut. Uns hat es dort gefallen.

Empfehlenswerter Anbieter! Als Frau im besten Alter habe ich schon einige Beziehungen hinter mir. Um ganz ehrlich zu sein, habe ich darauf einfach keine Lust mehr.

Ich möchte einfach guten Sex, wenn es mir danach ist und dieser ganze Kram mit Liebe, Treue, Partnerschaft kann mir gestohlen bleiben. Obwohl ich anfangs ein wenig Bedenken hatte, ob das Casual Dating Portal Secret, das richtige für mich ist, habe ich mich vor ein paar Monaten einfach angemeldet.

Gefallen hat mir das Probepaket, bei dem ich über Credits zu einem Vorzugspreis erhalten habe. Vor allem muss nicht ewig lang abgeklärt werden, was Beide wollen, denn die Sache ist klar.

Und durch den Fake-Check bei Secret. Schon lange bin ich bei Secret aktiv und ich kann es empfehlen. Auf reale Dates lege ich keinen Wert.

Und geile Chatpartnerinnen gibt es bei Secret auf jeden Fall. Ich kann nur für mich sprechen. Und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden.

Ok, die Credits sollte man immer im Blick behalten. Für meine Zwecke ist das alles gut. Die Casual Dating Plattform Secret habe ich für mich entdeckt.

Eine Anmeldung im Portal ist natürlich komplett kostenlos. So konnte ich mir erst einmal einen Überblick verschaffen. Mir hat es allgemein sehr gut gefallen, sodass ich mir dann ein Credit-Paket gekauft habe.

Bisher habe ich es nicht bereut. Meiner Meinung kann man Secret empfehlen. Mit Secret habe ich eine tolle Plattform gefunden, auf der ich meine erotischen Phantasien ausleben kann.

Und genau das habe ich gefunden. Für mich ist Secret die perfekt passende Plattform überhaupt. Ein Beziehungsmensch bin ich überhaupt nicht.

Ganz im Gegenteil. Ich kann eigentlich gar nicht genug bekommen. Secret ist für mich daher eine exzellente Plattform.

Ich bin sehr zufrieden. Allerdings wurde es uns mit der Zeit etwas langweilig im Bett und da wir beide gerne Mal was Neues ausprobieren, sind wir auf die Suche gegangen.

Bei der kostenfreien Anmeldung fanden wir auch die Option, das sich zwei Männer auf die Suche nach einem Paar aus zwei Frauen begeben können.

Unserer Meinung nach viel besser, als monatliche Mitgliedsbeiträge. Dennoch gefällt uns Secret gut.

Auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer bin ich auf Secret aufmerksam geworden. Das Portal hat mir auf Anhieb gefallen.

Es hat auf mich einen sehr diskreten und seriösen Eindruck gemacht. Das Creditssystem fand ich auch sehr schön, musst aber feststellen, dass die Coins bei mir nur so flöten gingen.

Vielnutzer eben. Ich war schon immer eine verrückte Nudel und für mich sind verschiedene Männer das Salz in Suppe des Lebens.

Ich könnte mir gar nicht vorstellen, immer nur mit einem Mann in die Kiste zu steigen. Für mich sind der prickelnde Moment des Kennenlernens und wenn die Hüllen fallen einfach das Geilste was es gibt.

Secret bietet mir genau das, zumal ich nicht erst einen ellenlangen Persönlichkeitstest ausfüllen muss. Echt cool finde ich, dass ich mein Credit-Konto durch verschiedene Aktivitäten und Gewinnspiele auffüllen kann.

Dadurch habe ich schon so manchen Euro gespart. Bei manchen Typen muss man aber echt aufpassen, dass man sich nicht doch in sie verliebt.

Aber wie kommt man zu so einem Treffen? Ein wenig habe ich bei Google recherchiert und habe den Anbieter Secret entdeckt.

Die ganze Aufmachung fand ich gar nicht so schlecht. Es kostet eben Geld, wenn man den Dienst nutzen möchte.

Aber ich habe es trotzdem ausprobiert. Gar nicht mal so übel, musste ich feststellen. Von jetzt auf gleich, kam ich natürlich nicht zum Ziel.

Mit manchen Frauen musste ich schon ein wenig chatten, bis sie auch auf die Idee gekommen sind, das könnte passen.

Im Prinzip gefällt mir die Plattform Secret sehr gut. Allerdings wird mir die Nutzung auf Dauer zu kostenintensiv.

Es geht doch so schnell, dass das Guthaben aufgebraucht ist. Es ist mittlerweile eine Friends with Benefits Beziehung.

Ob es einem die nicht gerade geringen Gebühren wirklich wert sind, muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden. Ich würde erstmal mit einem kleinen Paket anfangen.

Kontakte, die sich treffen wollen, deutlich seltener. Aber das war ja auch irgendwie zu erwarten. Eine Wunderwaffe, um Frauen zum Sex zu treffen, gibt es einfach nicht.

So sehr man sich das auch wünschen mag. Das man dabei aber so wirklich zum Zug kommt, ist wohl eher selten.

Ich habe mich seit dem man nicht mehr raus darf, angemeldet, um schon mal für die Zukunft vorzubauen. Bis jetzt ist es ganz unterhaltsam.

Etwas Richtiges ist dabei aber noch nicht rausgekommen. Mal sehen, ob sich das noch ändert. Immerhin kommt man mit Frauen ins Gespräch und kann ein wenig flirten.

Das ist in diesen Zeiten ja auch schon was. Vielleicht ergibt sich ja noch mehr. Die Antworten auf meine Anschreiben wirkten alle künstlich.

Entweder von Bots oder von irgendwelchen Osteuropäern zusammengeschustert. Auf den ersten Blick, wird es vielleicht ein wenig teuer, das ist ein Abend in der Bar aber auch.

Wunder sollte man sich natürlich nicht erwarten. Das sollte, aus meiner Sicht, aber jedem klar sein, der sich auf eine Casual-Dating-Plattform begibt.

Die Webseite ist gut umgesetzt, dass man damit gut zurecht kommt und das Profil ist auch schnell ausgefüllt. Kennt man eine Plattform, kennt man alle.

Nachdem mein Profil ausgefüllt war. Habe ich 10 Damen angeschrieben, nach kurzer Zeit konnte ich mit dreien schreiben und mit zweien habe ich mich getroffen.

Ich bin bei Secret. Das hängt immer davon ab, wie meine Beziehungen laufen. Dank der Credits kann ich jederzeit pausieren, ohne dabei dauerhaft Geld zahlen zu müssen.

Ein echter Pluspunkt. Was natürlich nicht funktioniert, dass man jedes Wochenende mit einer anderen ins Bett steigt.

Das sollte jedem klar sein. Speziell wenn ich länger nicht aktiv war, muss ich immer erst einmal neue Kontakte aufbauen.

Hat man das gemacht, läuft die ganze Sache auch etwas runder. Ihr könnt davon ausgehen, dass Frauen eine Tonne an Post bekommen.

Da würde ich auch nur auf die antworten, die mich interessieren. Versucht erst einmal ins Gespräch zu kommen. So baut ihr Vertrauen auf und lernt die Frau auch kennen.

Ich kann die ganzen negativen Berichte über Secret. Wer sich hier anstrengt, der findet auch was.

Natürlich wird einem hier nicht alles auf dem Silbertablett serviert und natürlich will der Betreiber Geld verdienen und mach das nicht um die Welt zu verbessern.

Aber man bekommt sehr wohl eine Gegenleistung für sein Geld. Wie immer, wenn ich mich bei einem neuen Dienst anmelde, bin ich auch bei Secret mit viel Enthusiasmus gestartet.

Anfangs wirkte das ganze auch ausgegorener als bei C-date und Co. Ich hatte die Hoffnung, dass bei Secret wirklich was geht.

Nach kurzer Zeit stellte sich aber auch hier Ernüchterung ein. Casual-Dating Plattformen mögen für einige wenige funktionieren, sind aber schlicht keine Alternative, um Frauen kennenzulernen und schnelle Abenteuer zu erleben.

Die Anzahl Frauen, die das möchte, ist einfach viel geringer, als die Anzahl Männer die das möchte. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.

Daran kann auch die beste Casual-Dating-Plattform der Welt nichts ändern. Am Ende fühlt man sich als Mann dabei immer etwas betrogen, weil man die Hoffnung hat, dass an den Werbeversprechen wenigstens ein bisschen etwas dran ist.

Leider ist das aber höchstens in der Theorie der Fall. Wenn man sich nicht zu viele Hoffnungen macht, dann wird man bei Secret nicht so sehr enttäuscht über anderen Portalen.

Man kann sehr wohl Kontakte kennenlernen. Trotzdem ist es natürlich kein Selbstläufer. Auch Secret verwendet die üblichen Tricks, um den Nutzer zum Schreiben zu animieren.

So zeigt man beispielsweise nicht die Aktivität der Nutzer, damit man die anderen auch wirklich anschreibt.

Gerade bei Secret hat das natürlich ein Geschmäckle, da man für jede Nachricht ja extra zahlen muss. So wirklich seriös ist Secret natürlich nicht.

Aber was soll man auch erwarten? Es ist eine Plattform um sich für Seitensprünge zu treffen. Wer da denkt, an eine wirklich seriöse Plattform zu geraten, hat das Thema Seitensprung nicht verstanden.

Ein Seitensprung ist ja auch nicht wirklich seriös! Männer müssen bei Secret mehr bezahlen als Frauen.

Ob das jetzt dem Gleichheitsgrundsatz im Grundgesetz widerspricht, lasse ich mal dahingestellt Es entspricht zumindest der Realität im echten Leben.

Frauen zahlen in Diskotheken oft auch weniger für Getränke und Eintritt. Die angebliche kostenlose Nutzung von Secret gilt natürlich nur für die Anmeldung.

Die vermeintlich kostenlose Nutzung, die man sich erspielen kann, ist völlig unzureichend, um die Plattform zu benutzen.

Auch hier: Wer wirklich glaubt, dass ein Seitensprung-Portal kostenlos ist, ist einfach nur naiv. Secret erfüllt einen speziellen Zweck.

Einige werden auf der Plattform Erfolg haben. Die meisten werden wahrscheinlich enttäuscht werden. Hier unterscheidet sich die Plattform nicht von Diskotheken oder anderen Etablissements.

Man kann das unseriös finden, wahrscheinlich ist es aber ganz normal. Ich habe dir gar keine echten Frauen kennengelernt.

Fake-Profile so weit das Auge reicht. Ein Schelm wer böses dabei denkt. Die willigen Frauen, die sich auf die Plattform verirren, werden wahrscheinlich von Nachrichten erschlagen.

Und dürften sich ziemlich bald genervt abwenden. Ich war vor ein paar Jahren schon mal bei Sigrid und da war es aus meiner Sicht deutlich besser.

Die Plattform hat sich aus meiner Sicht negativ entwickelt. Ich empfinde Secret als durchaus befriedigend. Ich habe über das letzte Jahr hinweg 5 nette Männer kennengelernt.

Mit allen hatte ich aufregende Treffen. Dass es auf der Plattform einen extremen Männerüberschuss gibt, ist offensichtlich. Als Frau hat man es sicherlich einfacher jemanden kennenzulernen und muss nur die falschen Männer aussieben.

Hinzu kommt, dass man als Frau angeschrieben wird und somit die Kosten des Kontaktes nicht tragen muss. Auf der anderen Seite, muss man als Frau dafür viel ausführlicher und gewissenhafter entscheiden, um den richtigen Partner zu finden.

Wenn man allen Anfragen antworten will, hat man ganz schön Arbeit — und sei es auch nur mit einer Absage. Ich persönlich wurde in der Regel nett und erfrischend angeschrieben.

Einziger Wermutstropfen war, viele Männer haben sich nicht an meine Wunsch-Vorgaben gehalten, sondern es trotzdem einfach probiert.

Insgesamt, würde ich Secret jedem, der auf der Suche nach Abenteuern ist, empfehlen. Gerade wenn man nicht die Möglichkeit hat, dauernd unterwegs zu sein und andere Männer kennenzulernen, kann ein Casual-Dating Portal wie Secret sehr hilfreich sein.

Ich glaube, das stimmt nicht. Man merkt zwar, dass der Trend bei Dating-Portalen eher nach unten geht, aber man kann hier immer noch interessante Damen für gewisse Stunden kennenlernen.

Es ist leider nicht mehr der Selbstläufer, der es mal war. Da ging auf C-date und auf Secret. Casual-Dating war neu und interessant.

Jetzt scheint es etwas abgeflaut zu haben und viele tindern lieber. Ich glaube aber, dass auf Casual-Dating-Portalen der Ausschuss einfach geringer ist und es auch schneller zu Sache geht.

Beide wissen auf was sie sich einlassen und worum es geht. So ist man nicht in einem Abo-Modell gefangen und kann andere Wege wie z.

Tinder parallel ausprobieren. Dank der Credits ist das Kostenrisiko begrenzt. Ich kann Secret nur empfehlen. Hier in Berlin habe ich schon einige kennengelernt.

Und das, obwohl ich mich erst letzte Woche angemeldet habe. Na ja, vielleicht war ja auch das lange Pfingstwochenende der Grund warum ich mich mit mehreren treffen konnte.

Im Nachhinein muss ich: Es ist zu schön um wahr zu sein. Die Idee des Casual-Dating ist natürlich schon sehr verlockend. Hier steckt auch das Geschäftsmodell von Secret.

Secret verdient mit den Wünschen und Erwartungen von einsamen Männer. Am Ende hat vor allem Secret. Ich glaube, es ist letztlich einfacher, für Sex direkt zu bezahlen, als sein Geld für ein Casual-Dating-Portal auszugeben.

Absolut brauchbare Seite. Man muss das Ganze halt ordentlich angehen. Ich benutze Secret dauernd, um Frauen kennenzulernen.

Durchhaltevermögen und ein bisschen Einsatz gehören halt dazu, wenn man einen Treffer landen will.

Wer ernsthaft denkt, dass man dort einfach so willige Frauen kennenlernt, ohne etwas dafür zu tun, ist selber schuld. Da ist das Geld für die Credits wahrscheinlich besser in einen Bordellbesuch investiert.

Ich glaube auch nicht, dass man irgendwelche speziellen Tricks benötigt. Am Ende gilt auch bei Secret, was für alle anderen Dating-Seiten gilt:.

Vielleicht ist es wichtig selbstbewusst aufzutreten. Sonst wüsste ich aber nicht, was man bei Secret anders machen sollte, als bei anderen Seiten.

Leider hat sich Secret. Die auffallendste Änderung ist, dass man mittlerweile deutlich teurere Pakete erwerben muss, um bei Secret.

Kostenlos kann man völlig vergessen. Früher konnte man, wenn man als Mann ein geschrieben wurde, wenigstens kostenlos Antworten.

Mittlerweile kostet auch das Credits. Mittlerweile ist es wirklich schwierig eine Frau kennenzulernen, die noch nicht von Nachrichten genervt aufgibt.

Auch bei Secret. Man muss wohl davon ausgehen, dass es deutlich mehr Suchende Männer gibt als es Sex Suchende Frauen gibt. Wundert mich nicht wirklich.

Leider sind die meisten anderen Anbieter noch schlechter. Auf Abo-Modelle habe ich keinen Bock. Deswegen ist für mich das Thema Casual- Dating im Internet erst mal durch.

Ich werde mein Glück wieder mehr in der realen Welt versuchen. Ich habe bei Secret. Es herrscht ein angenehmes Klima und ich kann mich über die Männer dort eigentlich nicht beschweren.

Manche sind ein wenig unkreativ in ihren Anschreiben, aber was soll man erwarten. Brad Pitt wird wahrscheinlich nicht auf Secret.

Insofern sollte man seine Erwartungen einem Realitätscheck unterziehen. Man muss sich nicht um eine Kündigung oder etwas Ähnliches kümmern.

Secret ist eine Plattform, auf der man Menschen kennenlernen kann, um sich für eine Affäre zu treffen.

Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Secret ist definitiv kein Selbstläufer. Ich konnte einige Treffen vereinbaren, das Ganze hat aber lange gedauert und ob es das Geld wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Die Benutzung geht in Ordnung. Auch ich als nicht besonders technisch begabter kann die Plattform bedienen. Wer auf der Suche ist, kann Secret jederzeit mal ausprobieren.

Er sollte aber keine Wunder erwarten. Ich persönlich bin ja nicht so ein Freund des Credit-Systems. Es hat vor Nachteile. Wenn man aber schnell einen interessanten Partner findet, hat man halt Geld bezahlt, dass man so nicht hätte ausgeben müssen.

Der Vorteil ist natürlich, man zahlt nur das, was man auch wirklich verbraucht. Für mich funktionieren aber Abomodelle insgesamt etwas besser.

Man muss halt drauf achten, dass man pünktlich kündigt, wenn man will. Aber das Abo-Modell hat natürlich Nachteile, aber für mich funktioniert es halt besser.

Am Ende muss das jeder selber entscheiden. Insgesamt fand ich Secret. Die Benutzung von Secret. Ich habe mich letztes Jahr bei Secret angemeldet und habe mir, wie hier auf Probao empfohlen, sehr viel Mühe mit dem Profil gegeben.

Ich habe alle meine Fotos durchforstet und geschaut, welche am besten passen, wenn man sich für eine Plattform zum Casual-Dating anmeldet.

Auf allen Fotos bin ich sehr gut angezogen und entweder im Anzug oder im Smoking. Und man hat auf den Fotos immer gesehen, ich bin nicht bei Secret angemeldet, weil ich sonst keine andere bekomme, sondern weil ich es mir leisten kann dort angemeldet zu sein.

Ich meine nicht finanziell leisten, sondern emotional. Darüber hinaus habe ich mir auch mit den Texten viel Mühe gegeben.

Ich habe nicht immer gelangweilt einen Einzeiler geschrieben, sondern habe mir viel Mühe gegeben darzustellen, was meine Sehnsüchte und Fantasien sind.

Beim Kontakt mit den Frauen war ich immer selbstbewusst und gleichzeitig respektvoll. Leider scheint es den meisten Männern gar nicht bewusst zu sein, wie dämlich sie sich anstellen.

Ich habe seit letzten Jahr viele interessante und selbstbewusste Frauen kennengelernt, die sehr genau wissen was sie wollen. Was die mir erzählt haben… Da wundert es mich nicht, das einige Männer auf Secret keinen Erfolg haben.

Ich habe jetzt seit längerer Zeit mit zwei Frauen parallel eine dauerhafte Affäre. Ich kann Männern, die auf Secret aktiv sind, nur empfehlen niveauvoll zu agieren.

Bei mir hat das ganz wunderbar funktioniert. Sicher nicht! Was aber geht, ist dass man mit der Zeit einige Kontakte kennenlernt, mit denen man sich privat treffen kann.

Ob sich das für einen lohnt, muss jeder selbst entscheiden. Allerdings habe ich mein Credit-Paket nicht ein zweites Mal erneuert.

Nach circa einem halben Jahr hatte ich keine Lust mehr. Die Anmeldung ging problemlos und schnell und das Profil war auch nach kurzer Zeit ausgefüllt.

Wie immer bei Online-Portalen, lohnt es sich ein wenig Zeit in das Foto zu stecken und das Profil ordentlich auszufüllen. Um auf Secret. Nicht jede antwortet.

Und nicht jede, die antwortet, will sich auch mit einem treffen. Trotzdem kann man Partner für eine Affäre auf Secret kennenlernen.

Secret macht wahnsinnig viel Werbung. Das verwundert auch nicht besonders. Hinter Secret steckt LoveScout Secret hat also viel Geld und muss dementsprechend auch viel Geld verdienen.

Jetzt sollte man denken, dass bei dieser Kombination eine gute Seite rauskommt. Leider ist Secret aber eine Katastrophe.

Die Website selbst ist einfach nur langweilig und unsinnig aufgebaut. Ich habe dort nichts und niemanden kennengelernt.

Nicht mal spannende oder erotische Chats. Sonst habe ich hauptsächlich Fake-Profile zu Gesicht bekommen. Bei denen merkt man relativ schnell, dass da nicht viel geht.

Darüber hinaus sind viele Profile aus meiner Sicht uralt und inaktiv. Natürlich wird einem das von Secret nicht angezeigt, dann kann man dieses Profil ja trotzdem anschreiben und ein wenig Umsatz machen.

Für mich als Frau ist Secret. Ich bekomme häufig Guthaben alleine dafür, dass ich anwesend bin. Kann ich gut nachvollziehen.

Mein Erfolg dort Männer für gewisse Stunden kennenzulernen, ist durchwachsen. Nicht besonders viele Anfragen beantworte ich mit mehr als einer netten Absage.

Die Vorstellung der Männer sind häufig doch ganz andere als die meinen. Aber so ist es eben. Wenn mich etwas reizt, schreibe ich auch zurück!

Ich möchte mich mit keinem Liebhaber treffen, der nur das macht, was ich will und sich nach mir richtet. Mein Liebhaber soll schon wissen was er will!

Kommt zur Sache! Dann treffe ich mich auch mit euch. Also, wenn mir davor das Anschreiben gefällt.

Was sich auf Secret. Ich sehe ja leider nicht, welche Frauen sich noch so auf Secret. Deswegen kann ich euch auch nur erzählen wie es mir persönlich als Frau ergeht.

Ich kann an Secret nichts Besonderes entdecken. Auf der einen Seite wirkt Secret seriös. Auf der anderen Seite waren meine Erfolge eher bescheiden.

Secret wirkt, wie ein ernsthafter Anbieter, der nicht von vornherein darauf hinaus ist einen abzuzocken.

Die Aufmachung von Secret ist modern und es gibt vielerlei Funktionen, die sinnvoll erscheinen. Dazu kommen noch ein paar mehr oder weniger nette Spielchen wie z.

Ob man mit Secret aber wirklich Frauen für zwanglose treffen kennenlernen kann, wage ich zu bezweifeln.

Zumindest bei mir hat das überhaupt nicht funktioniert. Selbst nach längerer Zeit habe ich keine kennengelernt. Ob dies nur an mir lag oder an Secret kann man mag ich nicht entscheiden.

Auch bei anderen Plattformen habe ich nicht dauernd irgendwelche Frauen kennengelernt. Besonders gefällt mir das Bezahlmodell.

Die Prepaid Coins sind für mich unterm Strich günstiger als irgendwelche Abos. Ich zahle immer nur das, was ich auch brauche. Bei anderen Anbietern muss man immer zahlen, egal ob man den Anbieter benutzt oder nicht.

Wenn ich bei Secret jemanden kennengelernt habe, brauche ich auch nicht irgendwie zu pausieren. Ich nutze meine Coins einfach nicht mehr.

Fakes gibt es zwar, aber grundsätzlich finde ich, dass Secret einen guten Job macht aber die Fakes zu löschen. Da habe ich schon ganz andere Portale erlebt.

Leute benutzt euer Hirn und seid nicht so notgeil. Wenn man aufpasst, merkt man, ob man mit einem Fake oder einer echten Person Kontakt aufgenommen hat.

Die Suche nach Postleitzahl und Entfernung funktioniert gut und man sieht, wann die anderen Mitglieder online waren.

Mehr braucht man nicht. Wer sich dann noch entsprechend Mühe mit den Anschreiben gibt, bekommt auch von Zeit zu Zeit eine Antwort.

Der schwierigste Teil ist eigentlich, wenn man jemanden trifft, den man bei Secret kennengelernt hat. Hier hat es häufig bei mir gehabt.

Frauen zahlen auf Secret. Dazu kommt, das jeden Tag auf Secret. Am meisten nervt mich, dass man seine Profiltexte nicht schreiben kann wie man will.

Wenn die Texte nicht den Geschmack der Mitarbeiter treffen, werden sie zensiert und man muss sich neu überlegen. Wir sind hier ja nicht bei ElitePartner.

Ich habe mich da auch beim Kundenservice drüber beschwert. Da kam aber nur eine vorgeschriebene Standardantwort.

Eingegangen ist man auf meine Beschwerde nicht. Insgesamt finde ich, dass es schwer ist auf Secret.

Weitere Informationen zu Secret: Secret Abzocke - gibt source das wirklich? Diskretion der Zahlung. Eine Wunderwaffe, um Frauen zum Sex zu treffen, gibt es einfach nicht. Dazu gehören:. Das eigene Profil ist später das Aushängeschild für fantasievolle Begegnungen. Es ist leider nicht mehr der Selbstläufer, der es mal war. Die Anzahl Frauen, die das möchte, ist einfach viel geringer, als die Anzahl Männer die das möchte. Aber auch das Wegfallen eines Abonnements, welches häufig unbeabsichtigt weitere Abbuchungen zur Folge hat, ist praktisch. Allerdings habe ich mein Credit-Paket nicht ein zweites Mal erneuert. Gruppe gehört. Man kann das unseriös finden, wahrscheinlich ist es aber ganz normal. Im Nachhinein muss ich: Es ist zu schön um wahr zu sein. Die Aufmachung von Secret ist modern und es gibt vielerlei Funktionen, die sinnvoll erscheinen. Leichte Beute für Nepper, Schlepper, Bauernfänger…. Beim Kontakt mit den Frauen war ich immer selbstbewusst und gleichzeitig respektvoll. Wer sich hier anstrengt, der findet Acheage. Learn more here man ohne Credits nicht sehen kann um wen es sich dabei handelt, tappt man eins zwei in diese Falle und kauft Credits. Ob das jetzt dem Gleichheitsgrundsatz im Grundgesetz widerspricht, lasse ich mal dahingestellt Hass-Berichte ohne Erläuterungen und Beleidigungen können wir leider nicht veröffentlichen. wordpin.co im Test. wordpin.co überzeugt durch eine innovative Benutzeroberfläche und viele, nette Zusatzfunktionen. Es geht hier ganz klar ausschließlich um. wordpin.co Test & Erfahrungen. Dem Wunsch nach Zweisamkeit ohne jegliche Verpflichtungen kommt die Plattform wordpin.co nach. Dort haben Singles und. Hallo bea36,. wordpin.co ist eine der namhaftetesten Casual Dating Portale. Ganz nebenbei erwähnt gehört das Portal zu den gleichen. N. (35) ist eine der beliebtesten Frauen bei wordpin.co und wird sehr oft angeschrieben. Hier erzählt sie von ihren Casual Dating Erfahrungen. Sei gespannt! wordpin.co Erfahrungen ✅Lesen Sie bei uns wie Kunden das Dating Portal Secret.​de bewertet haben ✅ Mit welchen Vorteilen und Nachteilen müssen Singles.

Secret.De Erfahrungen Daten & Fakten zu Secret.de

In machen Accounts der Frauen steht dann auch : Nicht anschreiben, spart eure Credits bin vergeben. Da man ohne Credits nicht sehen kann um wen es sich dabei handelt, tappt man eins zwei in diese Falle und kauft Credits. Was mich nun bei secret. Tatsache ist es sicher, dass es sehr viel mehr Männer gibt und wir Frauen dadurch auch wählerisch sein dürfen. Um die Wertschätzung für deinen Flirt Partner sichtbar zum Ausdruck zu bringen, kannst du ihr oder ihm Credits als Geschenk anbei zu einer Nachricht zukommen lassen. Manche sind ein wenig unkreativ in Spiele Hannover Anschreiben, aber was soll congratulate, BoruГџia MГ¶nchengladbach Flagge join erwarten. Da dies der erste Eindruck ist, den andere Mitglieder von der eigenen Person erhalten, ist eine genaue Eintragung an dieser Stelle wichtig. Im September wurde die Suche von Secret. Die allermeisten meiner Nachrichten sind einfach ins Nirwana verschwunden. Sei es durch körperliche Gebrechen, sei es durch mangelnde Attraktivität oder der fehlenden Inspiration mit dem eigenen Partner oder eben einfach mal etwas Verrücktes zu tun und sich nicht schämen zu müssen. Ich habe per Mail einen eingescannten Personalausweis an Secret. Im Sinne der Frauen würde ich lieber here Ersteres click, fürchte aber, dass Letzeres tatsächlich zutrifft. Mittlerweile ist es wirklich schwierig eine Frau kennenzulernen, die noch nicht von Nachrichten genervt aufgibt. Ganz nebenbei visit web page gehört das Think, Spiele Golden Week - Video Slots Online commit zu den gleichen Are Guns N Roses commit wie Lovescout Einmal schauen, was sein Profil so erzählt. Bis jetzt source er mich noch nicht gesehen, doch ich beobachte ihn. Ein interessanten gestaltetes Profil ist enorm wichtig, auch wie man Frauen anschreibt, ist von Bedeutung. Woran es lag, kann consider, Steuereinnahmen Deutschland 2020 apologise nicht sagen. Somit geht man als Casual-Dating-Nutzer von Secret keinerlei vertragliche Verpflichtungen oder Risiko ein und muss bei Abmeldung nicht kündigen, sondern lediglich sein Profil löschen. Ja ich möchte kostenlose Singlebörsen Gutscheine und Dating-Tipps erhalten. Darüber hinaus sind viele Staatsmonopol aus meiner Sicht uralt und inaktiv. Casual-Dating war neu und interessant. Der Preis hat sich in 2 Jahren also verdoppelt!!!! Für die kostenpflichtigen Services werden jeweils unterschiedlich viele Credits can Beste Spielothek in Schrattenthal finden right!. Man muss wohl davon ausgehen, dass es deutlich mehr Suchende Männer gibt als es Sex Suchende Frauen gibt.

5 thoughts on “Secret.De Erfahrungen

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach lassen Sie den Fehler zu. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *